PUDELCLUB BEIDER BASEL Regionalgruppe des Schweizerischen Pudelclubs EVENTS

Webmaster: J.D. Gall-Brawand jdgb@reitanlage-gall.ch


Spaziergang Ponyranch Seewen

Wir, Ursula Weiss, Stefano, Ursi Beekmann und Helen, haben uns auf dem Parkplatz des Rest. Ponyranch in Seewen um 10.30 h getroffen und sind mit 6 Pudeln, 3 Gross- und 3 Zwergpudel gleich losmarschiert, auf einen wunderschönen 1.5 stündigen Spaziergang über Feld und Wald.

Als wir um 12.00 zurückkamen, hatte die Restaurantcrew auf der Terrasse die Stühle mit dicken Polstern versehen, sodass wir mit unseren Hundeliegen, Hundedeckeli und sonstigen Wärmedecken, unter Einhalten der notwendigen Abstandsregeln, absitzen konnten.

Sofort tauchte ein freundlicher Kellner auf und fragte uns nach den Trink- und Essenswünschen. Alle haben sich für Burger entschieden, die uns umgehend und gluschtig arrangiert gebracht wurden. Wir genossen trotz den etwas niedrigen Temperaturen unser Zusammensein und um ca. 14.00 Uhr haben wir die Runde aufgelöst.

Das neue Konzept, mit den Autos zum Restaurant zu fahren hat sich bewährt, für die Spazierenden 1.5 Std. vorher und für die, die nur Zusammensitzen und Essen wollen, entsprechend später. Jeder kann dann wie er will die Runde verlassen und ist nicht darauf angewiesen, wann die Gruppe aufbricht um gemeinsam zurück zu wandern.

Ich möchte es nicht versäumen, Ursula für den gelungenen Anlass zu danken und rege schon jetzt dazu an, diesen Event nächstes Jahr zu wiederholen.

Fraenzi


Pferdesegnung auf der Egg

Neben Pferden und Ponies kamen auch viele Hundebesitzer, um Ihre Vierbeiner von Pfarrer Stefan Berg segnen zu lassen.  Zudem fand auf der nebenliegenden Wiese ein Hunde Military statt an welchem über 100 Hunde jeglicher Rasse und Mischung teilnahmen. Nach Predigt und Segnung gab es wie immer einen Apero nach allen Regeln der Hygienemassnahmen mit frischem Zopf, Orangen und Apfelsaft, sowie Prosecco. Ein Anlass, den ich nun schon seit 28 Jahren organisiere und der immer wieder viel Anklag findet. jdgb