PUDELCLUB BEIDER BASEL Regionalgruppe des Schweizerischen Pudelclubs

Erster Spaziergang bei Seewen vom 26. Februar 2022


Bei herrlichem Sonnenschein findet  sich eine erfreuliche Zahl von Wanderfreunden mit ihren Vierbeinern für den ersten Spaziergang im Jahr am Treffpunkt an der Pony Ranch ein.

Zuerst Beschnuppern und rasante Begrüssung, die Pudel sowie der Bordercolliemix haben sich ebenso viel zu erzählen wie die Zweibeiner. Unter die  Wiedersehensfreude mischt sich auch die Sorge um die Kriegswirren in der Ukraine. Nach dem letzten Treffen hat man viel zu berichten und die Hunde toben um die Wette auf den noch freien Wiesen.

Im Vorfrühling strahlt die sanfte, hügelige Landschaft eine grosse Ruhe aus. Im Wald die ersten Schneeglöckchen, Katrin erspäht eine Helleborus, besser bekannt unter Nieswurz, schon voller Knospen. Die Natur rund um Seewen ist schon lange wach und wir freuen uns sie ein bisschen später im Jahr nochmals in ihrer vollen Pracht zu erleben.

Nach anderthalb Stunden  Rundgang teils im Wald und an der Sonne mit Bise im Rücken oder voll im Gesicht kehren wir zu den Autos zurück, fahren nach Grellingen und geniessen die Wärme des für uns reservierten Saals im Chez Georges. Die Hunde geniessen die wohlverdiente Ruhepause bis das Essen auf dem Tisch steht, dessen Duft ihre Nasen umweht. Es wird viel gelacht und alle sind dankbar für einen gemütlichen Nachmittag bei Speis und Trank mit Gesprächen über Gott und die Welt. Wir  denken nicht nur an das Ukrainische Volk, auch den Vierbeiner  gilt unsere Sorge, deshalb begrüsst und unterstützt unsere Regionalgruppe  eine Spendenaktion für Tierfutter das helfen soll ein wenig Linderung vor Ort  zu schaffen.

Wir trennen uns mit der Vorfreude  auf den nächsten Spaziergang rund um Metzerlen am 3. April 2022 /

Danke Ursula für die Organisation / Marlyse